Der Alpine Steinkreis / Das Keltenrad
Das Medizinrad der Alpen

S√ľden
Litha

21.Juni
Sommersonnwende (Johanni)
Ausdruck, Sonnenkraft
Mittsommerkräuter, Johanniskräuter,
Element: FEUER

Osten
Ostara

20. März
Fr√ľhlings-Tag- und Nachtgleiche
Neubeginn, Familie, Herdfeuer,
Aufnahme v. Wissen u. Weisheit
entschlackende Kräuter,
gr√ľne Neune als Kultspeise
Fastenzeit
Element: LUFT

Westen
Mabon

23.September
Herbst- Tag- und
Nachtgleiche
Erntezeit, Erfahrung, Reife,
Vorr√§te f√ľr den Winter
(Fr√ľchte, Samen, Wurzeln)
Element: WASSER

Norden
Jul

21.Dezember
Wintersonnwende
(Jul, Weihnachtsfest)
Konzeption, Inkarnation, Inspiration
Holzschlag/Ruhezeit
Element: ERDE

S√ľdosten
BELTANE

1.Mai
Fr√ľhlings- und Fruchtbarkeitsfest
Jugend
Fruchtbarkeit
Bl√ľten
verj√ľngende Kr√§uterkuren und B√§der

S√ľdwesten
LUGNASADH

1.August
1. Erntefest
Getreideernte und Kräuterweihe

Nordosten
IMBOLC

1. Februar
Lichtmesse
Fest der Hl. Brigid
Kindheit
erster Saftfluss in den Bäumen
 

Nordwesten
SAMHAIN

1.November
Allerheiligen/Halloween,
Alter, Tod,
Vorfahren (Ahnen)
Die Natur bereitet sich auf
den Winter vor

Den Jahreskreis der Kelten mit seinen vier gro√üen Sonnenfesten (Sommer- und Wintersonnwende, Fr√ľhlings- und Herbst-Tag- und Nachtgleiche) und seinen dazwischen angesetzten Mondfesten (Imbolc, Beltane, Lugnasadh und Samhain), die die √úbergangsphasen zwischen den Jahreszeiten markieren, k√∂nnen wir als Medizinrad des europ√§ischen Kulturkreises auffassen.

Steinbock / Schneegans

Wassermann / Otter

Fische / Puma

Die Zahlen entsprechen der Legereihenfolge der Steine!
Zwischen den 4 Himmeslrichtungen liegen die Tierkreiszeichen bzw. ihre indianische Entsprechung.
Im inneren Kreis (2 - 8) lieg die Steine f√ľr Mutter Erde, Vater Sonne und Gro√ümutter Mond sowie f√ľr die 4 Elemente.
Im Zentrum befindet sich der Schöpfer, Gott, der Große Geist.

Widder / roter Habicht

Stier / Biber

Zwilling / Hirsch

Sch√ľtze / Wapiti

Skorpion / Schlange

Waage / Rabe

Jungfrau / Braunbär

Löwe / Stör

Krebs / Specht

Vater Sonne

Mutter Erde

Großmutter Mond

Element Erde

Schöpfer

Element Luft

Element Wasser

Element Feuer

Die Lege-Reihenfolge der Steine
im alpinen Steinkreis bzw. Keltenrad:

  1. Schöpfer - Gott - Großer Geist
  2. Mutter Erde
  3. Vater Sonne
  4. Großmutter Mond
  5. ELEMENT Erde
  6. ELEMENT Wasser
  7. ELEMENT Feuer
  8. ELEMENT Luft
  9. NORDEN Wintersonnenwende JUL
  10. OSTEN Fr√ľhlings-Tag-und-Nacht-Gleiche OSTARA
  11. S√úDEN Sommersonnenwende Johanni LITHA
  12. WESTEN Herbst-Tag-und-Nacht-Gleiche MABON
  13. STEINBOCK  (Schneegans)
  14. WASSERMANN (Otter)
  15. FISCHE (Puma)
  16. WIDDER (roter Habicht)
  17. STIER  (Biber)
  18. ZWILLING (Hirsch)
  19. KREBS  (Specht)
  20. L√ĖWE (St√∂r)
  21. JUNGFRAU (Braunbär)
  22. WAAGE  (Rabe)
  23. SKORPION (Schlange)
  24. SCH√úTZE  (Wapiti)
  25. LIEBE
  26. VERTRAUEN
  27. HOFFNUNG
  28. FREUNDSCHAFT
  29. PARTNERSCHAFT
  30. FAMILIE
  31. K√ĖRPER
  32. GEIST
  33. SEELE
  34. HEIM
  35. ARBEIT
  36. ZUFRIEDENHEIT
Keltenrad auf dem Predigtstuhl bei Bad Reichenhall
Keltenrad 
bei den Schwarzbachalmen
Keltenrad im Untersberg
Keltenrad bei Bad Reichenhall
Keltenrad bei Saalbach