UB_Wasserspiegelung1_Rahmen

Element
Erde

Element
Feuer

Element
Wasser

Element
Luft

Element
Äther

Wintersonnwend 7_bearbeitet-1

Die Sonnwendfeuer gehören seit Urzeiten zu den Kulten dieser Region, insbesonders zur Sommer- und Wintersonnenwende.
Im Brauchtum wird das Element Feuer geheiligt.

Irlmaier Madonna

Die Lebensadern der Berge sind die Quellen des Ursprungs, an denen wir Heil und Kraft finden.
Das Element Wasser ist unser Lebenselixier.
Viele Quellen der Region sind zugleich Heilquellen und Heiligtümer.

Endstal 6

Das Installieren von Steinkreisen und Steinmandln wird als Lithopunktur bezeichnet. Es ist Akupunktur der Erde. keltenrad_2

Die Kulte unserer frühgeschichtlichen Vorfahren, der Kelten, geben uns Beispiele, wie das Lebensrad (=Medizinrad). So verbinden wir uns mit dem Element Erde.

P1162092

Auf alpinen Wegen finden sich kraftvolle Orte, die zur Visionssuche einladen.
Das Durchschlupfen an einem Spaltfelsen, die Atmosphäre einer einsamen Berghütte oder die Stille und Dunkelheit einer Felsenhöhle ermöglichen tiefe Einsichten und die Begegnung mit dem Element Luft.

Das Magische Berchtesgadener Land wird gesegnet vom Geist eines heiligen Berges. Sein Licht reicht weit ins Salzburger Land und in den Chiemgau und Rupertiwinkel hinein.
Der Untersberg ist als Schlafender Drache bekannt. Seine Erdenergien ruhen im Schoß der Erdmutter Percht und stehen für das Element Äther.