PERCHTWEG - Ein Pilgerweg rund um den Untersberg
    erscheint im Frühjahr 2022

    Die Etappen0001

    1) Großgmain -> Hallthurm -> Maximiliansreitweg -> Bischofswiesen -> Maria Gern
    Pilgerstationen:

  1. Großgmain Marienheilgarten (Kraftort und Kultort mit Heilquelle)
  2. Nixloch (Höhle)
  3. Maximiliansreitweg
  4. Mausloch (Höhle)
  5. Wasserfall Aschau
  6. Märchenpfad und Kneippanlage Aschauer Weiher
  7. Frauenbründl bei Etzerschlössl (Quelle)
  8. Untersbergmandlkirche Maria Gern (Kultort)
  9. Gerner Höhenweg
  10. 2) Maria Gern / Hintergern -> Maria Ettenberg -> Marktschellenberg -> St. Leonhard-Grödig
    Pilgerstationen:

  11. Irlmaiermadonna Almbachklamm (Quelle, Kultort, Kraftort)
  12. Spaltfelsen Hinterettenberg (Kultort, Naturkraftort)
  13. Steinkreis nahe Rossboden (Kultort)
  14. Wallfahrtskirche Maria Ettenberg mit Kraftort Linde = Nabel der Liegenden Göttin (Kultort)
  15. Über den Gatterlweg oderHammerstielweg zur Untersberger Marmorkugelmühle (Marktschellenberg)
  16. Über die Alte Berchtesgadener Straße zum Friedensbergweg, Friedensberg und zur Friedensbergkapelle
  17. Über den Achenweg von Marktschellenberg nach Sankt Leonhard
  18. Skulpturenweg Leube (St. Leonhard)                                                                                                                                                                                                                                                    Bestellung über meinen Webshop

  19. 3) St. Leonhard-Grödig -> Fürstenbrunn -> Großgmain                                                              

    Pilgerstationen:

  20. Gossenleierweg (Sagenort Gosleierfelsen)
  21. Untersbergmuseum Fürstenbrunn (Wilde Jagd Figuren)
  22. Kultareal Fürstenbrunner Quelle (Karlsohr,Quelle,Grasslhöhle)
  23. Lettensteig
  24. Veitlbruch Quellhöhle (Quelle)
  25. Klingersteig
  26. Wildfrauenstein/Nasse Wiese (Kultort)
  27. Venusblume/Buchegger Rossalm (Kultort)
  28. Waldandacht (Kultort)
  29. Marienheilgarten (Kultort/Kraftort)